Klimakonferenz

Die 7. Klima- und Energiekonferenz des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages

hat sich etabliert und zu dem kommunalen Treffpunkt zu allen Fragen der Energiewende und des Klimaschutzes entwickelt. Bei der nächsten Veranstaltung, die am 7. Oktober 2015 im Bürgerhaus in Kronshagen durchgeführt wird,  werden erfahrene und bekannte Referenten über die nächsten Schritte der Politik informieren und vor allem praktische Gestaltungsfragen für die Kommunen beleuchten.

Nach dem einführenden Vortag zur Energie- und Klimaschutzpolitik des Landes Schleswig-Holstein von Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, wird Dr. Ralf Schüle vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie „So schöne Konzepte“ für kommunale Klimaschutzstrategien vorstellen.

Über den Weg von der Idee zur Verwirklichung der „Wärmewende“ berichtet Gerrit Müller-Rüster von Treurat und Partner. Deren Finanzierung macht sich Olaf Tölke von der Investitionsbank Schleswig-Holstein zum Thema. Die Bereiche Basisfinanzierung, Energieeffizienz und Demografie stehen im Mittelpunkt des Vortrags von Axel Papendieck von der KfW.

Am Nachmittag werden in zwei parallel laufenden Foren die Themen „Energie- und Wärmewende in Kommunen“ und „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“ u,a, die Klimaanpassung in einen und mittleren Kommunen, einen möglichen Black Out im Norden und die effiziente Mobilität im ländlichen Raum näher vorstellen und diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie unserem Programm.