BIM Workshop Dessau

Der 4. Praxisworkshop „Building Information Modelling“  wird am 16. Oktober 2018 im Bauhaus Dessau stattfinden und steht unter der Schirmherrschaft der Bauhausstadt Dessau-Roßlau.

Zu den Themen, die von bereits erfahrenen Praktikern beleuchtet werden, gehören u.a.  die„Vielfältigkeit  von BIM im Planungsprozess“, die nutzerorientierte Gebäudearchitektur durch User Experience Design im Raum sowie ein Vortrag zu rechtlichen Implikationen, die bei der Nutzung von Building Information Modelling beachtet werden müssen.

Das Programm können Sie hier einsehen.

Ich melde mich verbindlich für den 4. Praxisworkshop „Building Information Modelling“  am 16. Oktober 2018 im Bauhaus Dessau an:

Vorname / Nachname (Pflichtfeld)

Institution (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-Mail

Ich nehme an der Führung durch die Baustelle des Bauhausmuseums teil (Pflichtfeld)

Ich bin mit der Speicherung meiner angegebenen Daten im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung und weiterer themenbezogener Einladungen einverstanden.

Einverständnis

*Die Teilnehmergebühr beträgt 380,00 Euro brutto. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und Rechnung, die bei comdirect IBAN: DE48200411550659685200, BIC: COBADEHD055 unter Nennung der Rechnungsnummer überwiesen wird. In dem Beitrag sind das Catering und die Seminarunterlagen enthalten. Bei einer Stornierung werden 30 Prozent berechnet.

In dem Beitrag sind das Catering sowie die Konferenzunterlagen enthalten.

**Der/die Teilnehmenden wird darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten (Vorname, Name, Anschrift, Telefon und Email) vom Veranstalter auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden.

Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei Veranstaltungen von Congress und Presse ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von Congress und Presse vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/ der Teilnehmenden erfolgt unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Congress und Presse ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet.